Eiweißreiche Muffins- 90 Kalorien pro Stück

Eiweißreiche Muffins- 90 Kalorien pro Stück

Es war mal wieder Zeit zu backen. Ich hab so auf dem Sofa vor mich hingegammelt und einen echt unproduktiven Tag gehabt. Da hab ich dann spontan so gegen 10 abends beschlossen, noch was zu backen.

Herausgekommen sind diese echt leckeren Muffins. Die dunklen sind sowieso ein Gedicht, die hellen eigenen sich aus prima als Brötchen Ersatz.

Wer nicht mit Proteinpulver backen will, kann wie immer stattdessen Mehl benutzen.

Außerdem hat dieses Rezept etwas mehr Zutaten, sorry kommt nicht wieder vor.

******Anleitung*****

Dunkle Muffins

25 g Chocolade Brownie Whey 98 kcal (KH:2 EW:18 Fett:1,9 )

10g Flohsamenschalen                 19 kcal (KH:0,4  EW:0,2 Fett:0,1)

30g Grieß                                           105,6 kcal (KH:22,5  EW:3,3 Fett:0,2)

5g Backpulver                                   2,7 kcal (KH:1,4  EW:0 Fett:0)

1 M Ei 54g                                           83,7 kcal (KH:0,5  EW:7,2 Fett:6)

250g Magerquark                           165 kcal (KH:10,3  EW:30 Fett:0,5)

10g Mohn                                          53 kcal (KH:0,4  EW:02,4 Fett:4,2)

2 Tl Stevia                                           4kcal (KH:1  EW:0 Fett:0)

5g Kakao                                             19,3 kcal (KH:0,3  EW:0,9 Fett:1,1)

3g Distelöl                                          26,5 kcal (KH:0  EW:0 Fett:3)

Gesamt 576 kcal (KH:38,8  EW:62 Fett:17), ergibt bei mir 6 Stück zu ca. 96 Kalorien.

Helle Muffins

25 g Natural Whey                          103 kcal (KH:2 EW:18 Fett:1,9 )

10g Flohsamenschalen                 19 kcal (KH:0,4  EW:0,2 Fett:0,1)

30g Grieß                                           105,6 kcal (KH:22,5  EW:3,3 Fett:0,2)

5g Backpulver                                   2,7 kcal (KH:1,4  EW:0 Fett:0)

1 M Ei 54g                                           83,7 kcal (KH:0,5  EW:7,2 Fett:6)

250g Magerquark                           165 kcal (KH:10,3  EW:30 Fett:0,5)

2 Tl Stevia                                           4kcal (KH:1  EW:0 Fett:0)

3g Distelöl                                          26,5 kcal (KH:0  EW:0 Fett:3)

Gesamt 509 kcal (KH:38,1  EW:58,7 Fett:11,7), ergibt bei mir 6 Stück zu ca. 85 Kalorien.

  1. Ofen auf 200° C vorheizen
  2. Backpulver mit Proteinpulver gut vermischen.
  3. Alle anderen Zutaten mit einem Schneebesen verrühren bis eine glatte Masse entsteht.
  4. Muffinformen einfetten oder Silikonform benutzen
  5. Backpulver und Whey unter alle anderen Zutaten mischen und dann alles schnell in die Muffinformen geben und im Ofen ca. 20-30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  6. Wenn nichts mehr am Stäbchen klebt, sind die Muffins bereit gegessen zu werdenJ

Ihr könnt die Muffins natürlich nach Belieben verzieren oder in der Mitte teilen und mit was leckerem, wie Marmelade oder Erdnussbutter bestreichen.

Viel Spaß beim Ausprobieren, lasst es euch schmecken.

Claudi

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.