Spinat- Ananas Schichtsmoothie- Frühlingsgefühle

Spinat- Ananas Schichtsmoothie- Frühlingsgefühle


Hach wie schön. Die Sonne scheint, der Himmel ist blau und die Vögel zwitschern früh wieder.

Das macht mich gleich so richtig glücklich und deswegen, brauchte ich einen Smoothie, der genau das verkörpert. Pure Lebensfreude, bunte Farben, gesunde Inhalte und ein explosives Geschmackserlebnis.

All das ist in diesem Smoothie vereint und noch dazu ist er einfach herzustellen und hat wenig Kalorien und vergleichsweise viel Eiweiß. Und ja es sind wirklich dieses Mal keine Chia Samen drin. Ich habe mich dieses Mal für die gesunden Fette aus Mandeln entschieden.

Wer die vielen Kohlenhydrate aus der Ananas nicht mag, kann den Smoothie auch mit anderem hellen Obst machen oder mixt nur die Milch mit dem Skyr zusammen.

*************Anleitung************
Ihr braucht:

Grüne Schicht:
120 g Apfel 78 kcal (EW: 0,4 KH: 17,3 Fett: 0,1)
20g Mandeln 100 kcal (EW: 4,8 KH: 1,1 Fett: 10,6)
90 ml Mandel- Vanillemilch 26,1 kcal (EW:0,4 KH: 3,4 Fett: 1 )
50g Spinat 11,5 kcal (EW: 1,5 KH:0,7 Fett: 0,2)

Weiße Schicht:
260 g Ananas 130 kcal (EW: 1,2 KH: 32,2 Fett:0,5 )
100g Skyr 62kcal (EW:11 KH: 4 Fett:0,2 )
100 ml Mandel-Vanillemilch 29 kcal (EW:0,4 KH:3,8 Fett: 1,1)

Ergibt: 436 Kalorien (EW: 19,7 KH: 62,5 Fett: 13,7)

1. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Ihr mixt erst alle Zutaten für die weiße Schicht, dann füllt ihr sie in ein Behältnis.
2. Dann mixt ihr alle Zutaten für die grüne Schicht. Jetzt lasst ihr die grüne Schicht langsam über den Rücken eines Löffels auf die weiße Schicht laufen. Fertig.

Zum Trinken könnt ihr das natürlich umrühren. Der Smoothie schmeckt übrigens auch, wenn man alle Zutaten gemeinsam mixt;) Aber wenn ihr mal jemanden beeindrucken möchtet, ist das genau das richtige Getränk.

Claudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.