Kurzes 10 Minuten Bodyweight Arm Workout

Kurzes 10 Minuten Bodyweight Arm Workout

 

Hallo hier die Claudi,

manchmal gibt es ja Tage, da will man am liebsten alle Körperstellen trainieren. Ich habe das oft, wenn ich lange nicht trainieren konnte. Dann schreien alle Muskeln nach Bewegung und damit das geht, mache ich dann gern kurze 10 Minuten Workouts für Beine, Bauch und Arme. Natürlich wächst dadurch nicht so viel, aber irgendwie fühlt man sich trotzdem besser und befriedigt.

Außerdem müssen es auch nicht immer Hanteln sein. Bodyweight Übungen können genauso effektiv sein und manchmal zum Beispiel auf Reisen hat man ja auch keine Hanteln da. Also gibt es hier ein Video für das ihr nichts braucht, außer eventuell eine Matte und 10 Minuten Zeit.

Alle Übungen machen wir 45 Sekunden. Das ist eine richtig schöne lange Zeit um die Muskeln auszupowern. Fühlt euch nicht schlecht, wenn ihr zwischendurch pausieren müsst. Steigt einfach wieder ein, wenn es wieder geht und irgendwann werdet ihr sehen, sind die 45 Sekunden ein Klacks (dann macht ihr das Video einfach nochmal).

Das Video eignet sich außerdem als Burnout Runde nach einem Krafttraining oder HIIT Workout, da ihr nicht viel falsch machen könnt und die Verletzungsgefahr niedrig ist. Aber selbst wenn ihr vorher nicht trainiert habt, schaut, dass ihr zumindest ein kurzes Warm up macht.

Übungen:

Bird Dog

Rolling Side Star

Rhomboid Squeezes

Walkdown Slaps

Arm Circles forward

Arm Circles Backward

Push Ups

Triceps Dips

Macht das Video 2-3 mal die Woche, aber nicht an zwei Tagen direkt hintereinander. Die Muskeln brauchen Zeit sich auszuruhen. Ihr könnt Beine und Bauch oder HIIT stattdessen machen.

Eure Claudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.