25 Minuten Bauch intensiv- Waschbrett Hallo!

25 Minuten Bauch intensiv- Waschbrett Hallo!

Hallo,

Waschbrettbauch! Also ja ich weiß, „Abs are made in the kitchen“ aber wer keine hat, kann auch mit wenig Fett keine zeigen. Also müssen wir sie trotzdem trainieren.

Auch fürs Pole Dance brauchen wir eine starke Mitte, sowohl obere, untere und seitliche Bauchmuskulatur, sowie Rückenmuskulatur helfen bei fast allen Figuren, die wir an der Pole so machen können.

Genau das findet ihr in diesem Video. Es gibt Übungen für alle Teile der Bauchmuskulatur und auch der Rücken wird nicht vernachlässigt, wie es in manchen Bauchworkouts leider der Fall ist. Aber das bewirkt im schlimmsten Fall, dass euer Bauch raussteht und ihr eine Figur, wie Donald Duck bekommt. Außerdem ist es auch für euren Rücken nicht gut (sind Fehlhaltungen und Asychronitäten nie).

Wir machen jede Übung 45 Sekunden, 15 Sekunden Pause gibt’s dazwischen. Es gibt drei Sets s vier Übungen und jedes Set machen wir zweimal. In jedem Set ist eine Übung für die obere, für die untere und die seitliche Bauchmuskulatur und eine Rückenübung enthalten.

Am Ende gibt’s noch je eine Minute Planks für die gerade und die seitliche Bauchmuskulatur.

Übungen

Plank Tucks

Flutter Kicks

Ab Rockers

Swimmers

 

Jackknife Crunch

Reverse Crunch

Russian Twist

Pilates Breast Stroke

 

Circle Crunches

Leg Pedals

Side Crunches

Back Bow

Geschafft! Macht das Video jeden 2-3 mal die Woche und ihr werdet sehen, wie schnell sich eure Kraft verbessert.

Eure Claudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.